top of page

DSGVO - Allgemeine Datenschutzverordnung und Registrierung der Verordnung über personenbezogene Daten:

Zustimmung: 

Beim Herunterladen stimmen die Nutzer von CommuteApp automatisch zu, dass CommuteApp die Registrierungen verwenden kann, um die Motivationsmöglichkeit für umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Nutzer von CommuteApp zu erfüllen.  

 

Die Zustimmung bedeutet, dass die Registrierungen den Benutzern von CommuteApp zur Verfügung gestellt werden und dass CommuteApp die Benutzer in einigen Fällen direkt mit speziellen Neuigkeiten, Angeboten und Informationen kontaktieren kann.  

Um Commute nutzen zu können, erfassen wir automatisch Ihren Standort im Hintergrund, auch wenn die App geschlossen ist. Dies ist für Commute erforderlich, um sich zu registrieren, ob Sie Ihr Auto benutzen, öffentliche Verkehrsmittel fahren, zu Fuß oder mit dem Fahrrad fahren.
Commute registriert Sie automatisch, wenn Sie sich über 200 Meter bewegt haben, danach findet die App selbst heraus, welches Verkehrsmittel Sie verwenden, beeinflusst von Standort, Geschwindigkeit usw. Das bedeutet auch, dass wir Ihren Standort nicht aktiv nutzen, wenn Sie z. nach Hause oder zur Arbeit gehen.
 

Pendeln erfordert lediglich die Registrierung von Nummernschildern, Führerscheinen oder anderen Ausweisen zur Nutzung des Fahrgemeinschaftsmoduls, und es ist daher optional, ob Sie Ihr eigenes Fahrzeug in der App registrieren möchten.

Als Benutzer von Commute haben Sie das Recht, Zugriff auf alle persönlichen Informationen zu erhalten, die CommuteApp für Ihren Benutzer registriert hat.  

 

Commutes-Nutzer haben das Recht, fehlerhafte Registrierungen berichtigen zu lassen. Ein Benutzer kann jederzeit Änderungen oder Löschungen in eingereichten Registrierungen vornehmen.  

 

Benutzer von Commutes haben das Recht, Registrierungen löschen zu lassen, indem sie an support@commuteapp.dk schreiben.  

 

Die Nutzer von Commute stimmen zu, dass Aufzeichnungen für interne statistische Zwecke verwendet werden können.  

 

Allgemeine Grundsätze: 

Gemäß den geltenden Vorschriften ist CommuteApp verpflichtet, sicherzustellen, dass Registrierungen auf legale, faire und transparente Weise eingeholt werden. CommuteApp verwendet Registrierungen nur, um den Zweck des Unternehmens zu erfüllen - unsere Benutzer zu motivieren, sich umweltfreundlich fortzubewegen - und dass nur Informationen registriert werden, die zur Erfüllung dieses Zwecks erforderlich sind. CommuteApp ist für das Löschen oder Zurückgeben von Aufzeichnungen verantwortlich, wenn die Aufbewahrung der Aufzeichnungen nicht mehr erforderlich ist. CommuteApp ist dafür verantwortlich, dass Registrierungen nicht zur Kenntnis Unbefugter gelangen. CommuteApp ist verantwortlich für den Abschluss einer Datenverarbeitungsvereinbarung mit allen Partnern, die im Auftrag von CommuteApp Registrierungen im Namen von CommuteApp oder gemäß den Anweisungen von CommuteApp verarbeiten. CommuteApp wird so weit wie möglich sicherstellen, dass Registrierungen auf sichere Weise und mit einem angemessenen Sicherheits- und Datenschutzniveau abgewickelt werden. CommuteApp wird die dänische Datenschutzbehörde unverzüglich benachrichtigen, wenn CommuteApp Kenntnis von einer Verletzung der Sicherheit personenbezogener Daten erlangt.  

 

Versicherung und Haftungsausschluss: 

Beim Herunterladen der entwickelten App muss der Benutzer eine Erklärung akzeptieren, dass der Benutzer über die geltenden Haftungs- und Versicherungsregeln informiert wurde und diese akzeptiert – einschließlich der Verantwortung des Benutzers für:  
 

  • Für das Fahrzeug eine gesetzliche Haftpflichtversicherung abgeschlossen zu haben
     

  • Dass der Fahrer des Fahrzeugs einen gültigen Führerschein für das Fahrzeug besitzt und alle Anforderungen zum Führen des Fahrzeugs erfüllt
     

  • Dass das Auto legal gesichtet und voll funktionsfähig ist
     

  • Dass das Auto und der Fahrer alle Verkehrsanforderungen für das Fahrzeug und die Nutzung des Fahrzeugs erfüllen.  

  • Dass der Benutzer nicht im Dienst von CommuteApp ApS steht und daher nicht von einer Arbeitgeberhaftung gedeckt ist.
     

  • Dass der Benutzer daher für alle eigenen schädlichen Handlungen und Unterlassungen haftet. Dies gilt für alle Verletzungen an sich selbst, anderen Benutzern und Dritten und gilt sowohl für Personen- als auch für Sachschäden.
     

  • Dass CommuteApp ApS nicht für Personen- oder Sachschäden verantwortlich ist, die dem Benutzer selbst oder Angehörigen durch andere Benutzer oder Dritte zugefügt werden können.
     

  • Dass CommuteApp ApS nur einen Service zur Förderung umweltfreundlicher Verkehrsmittel anbietet, einschließlich der Einrichtung von Fahrgemeinschaften zwischen Benutzern, und daher keine Haftung für schädliche Handlungen oder Unterlassungen der Benutzer auferlegt werden kann und dass CommuteApp ApS keine Versicherung abgeschlossen hat, um eine Versicherung zu decken entstandenen Schäden, und dass es daher dem Nutzer obliegt, in diesem Zusammenhang notwendige oder gewünschte Versicherungen zur Deckung von Schäden abzuschließen.
     

  • Diese CommuteApp ist nicht verantwortlich für falsche Informationen und Registrierungen, die von anderen Benutzern übermittelt und hochgeladen wurden.
     

  • Dass CommuteApp nicht verantwortlich ist, wenn andere Benutzer gegen die Regeln der DSGVO – Allgemeine Datenschutzverordnung – Verordnung über personenbezogene Daten verstoßen. 

bottom of page